Kreisschützenverband Peine e.V.

Sicherheitsmaßnahmen an Waffen

 
 

 

Auszug aus einem Brief an den Lehrgangsbeauftragten des KSV-Peine vom Landessportleiter des NSSV

 

nach Spo Punkt 0.2 sind die Veranstalter aufgefordert, eigene Sicherheitsmaßnahmen vorzuschreiben.

Der NSSV wird ein Sicherheitsblatt herausgeben in dem er seine  Sicherungsmaßnahmen aufgeführt.

Diese sind bei allen schießen, die der NSSV durchführt, einzuhalten.

 Dieses Blatt geht diese Woche den KSV zu.

Die KSV müssen ihre eigenen Sicherheitsmaßnahmen herausgeben.

Empfohlen sind die Sicherheitsschnur bei Luftdruckwaffen, die Sicherheitsstöpsel bei Patronenwaffen und

Die Trennscheibe bei Revolvern.

Dieses wird der NSSV für sich so vorschreiben.


Niedersächsischer Sportschützenverband e. V.

i. A.

Reinhard Zimmer

Landessportleiter